thIngs

thIngs ist ein Blog mit schönen, phantastischen und großartigen Dingen die man nicht braucht, aber unbedingt haben muss. Hier stellt Katja, die Autorin des Blogs, nun schon seit fast 5 Jahren täglich von Montag bis Freitag pünktlich um 10 Uhr ein „thing“ vor, das kreativ, lecker, spannend oder ästhetisch sein kann. Auch für die Wohnung, den Kleiderschrank, zur eigenen Verschönerung oder für den Magen kann es sein – ganz egal, wichtig ist nur der„Will-haben-Faktor“.

Katja von thIngs stammt aus dem schönen Wien, was sie aber natürlich nicht von zahlreichen Reisen abhält, über die sie seit 2014 unter der Kategorie thIngs TRAVEL TIPS berichtet. Hier werden die besuchten Hotels vorgestellt oder einfach über die tollen Erlebnisse berichtet. Vielleicht ist ja auch der ein oder andere neue Tipp dabei? Wer neben den Reisen und den tollen Vorstellungen noch ein wenig mehr Inspiration möchte, findet auch hier Abhilfe. Unter der Kategorie „Guest Blogger“ schreiben immer mal wieder andere tolle Blogger Ihre Beiträge.

Die Idee für den Blog thIngs wurde nicht aus dem Nichts geboren.

Katja hat mit Ihrem Blog Ihren ersten Job während dem Studium zum Hobby gemacht. Sie arbeitete früher für ein Magazin, für das sie pro Ausgabe eben genau diese Dinge, die man nicht braucht aber unbedingt haben muss, recherchiert und in eine Geschichte verpackt hat. Dort hat sie bemerkt wie viel Spaß es Ihr macht, schöne Produkte aufzuspüren und sie einem größeren Publikum zu präsentieren. Typisch für Ihren Blog ist, dass sie alles kurz und knapp hält. Da sprechen die tollen Bilder für sich!

Die Autorin sagt, dass spannende am Blogger Leben ist, dass sie von vielen kleinen, interessanten Labels kontaktiert wird und Produkte gezeigt bekommt, die sie sonst nie entdeckt hätte. So gelangt sie immer wieder an Inspirationen für das nächste „thing“. Den Blog betreibt sie schlicht und einfach weil es Ihr so viel Spaß macht. Einen kleinen Traum hat sie dennoch. Eine Kooperation mit dem dänischen Label HAY woraus eine thIngs by HAY-Wohnaccessoires-Kollektion entstehen sollte – das wär’s!

T-h-i-n-g-s

T-h-i-n-g-s

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>