Der Osterhase war schon bei den Designguides…

Osterüberraschung für die Designguides

Osterüberraschung für die Designguides

Juhuuu – Der Frühling steht schon kurz vor der Türe und auch der Osterhase ist nicht mehr weit! Winterliche Dekoration wird so langsam (aber sicher!) in den Keller verbannt und frische Blumen finden ihren Einzug! Unsere Designguides sind fleißig am Umgestalten und Dekorieren Ihrer eigenen vier Wände, um Ihren Lesern die neusten Interior-Trends im Frühling von der Schokoladen-Seite zu präsentieren. Aber auch das Backen soll zur Oster-Zeit nicht zu kurz kommen. Süße Oster-Kuchen, -Törtchen oder andere Köstlichkeiten werden mit Backanleitung vorgestellt und lassen uns Lesern das Wasser im Mund zusammen laufen.

Oster-Inspiration für die Designguides

Aber warum immer nur inspirieren lassen, anstatt selber mal ein bisschen Inspiration zu versprühen? Passend zum Anlass haben wir von Westwing also Osterhase gespielt und unseren lieben Designguides eine kleine Osterüberraschung zukommen lassen. Die süßen Oster-Häschen schmecken einfach himmlisch und sind ganz einfach zuzubereiten – unsere Designguides dürfen sich also eine kleine Verschnaufpause gönnen! Zudem sehen die Hasen-Kekse einfach super süß auf einem gedeckten Oster-Tisch aus: Sie lassen sich nämlich mit Ihrem Schlapp-Öhrchen an eine Tasse hängen! :)

Rezept für die süßen Osterhäschen

Das Rezept für die süßen Oster-Häschen könnt Ihr hier noch einmal nachlesen:

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 125 g feinster Zucker
  • 125 g kühle Butter
  • ein Ei
  • Prise Salz
  • Rosa-Pfeffer-Schokolade
  • Royal Icing

Und so wird’s gemacht: Mehl, Zucker, Ei und Salz zu einem Teig verkneten. Ausrollen und Hasen-Motive ausstechen. Bei 200 Grad fünf Minuten backen, dann die Vorderseiten mit Royal Icing verzieren, die Rückseiten mit geschmolzener Schokolade bestreichen.

Westwing wünscht den Designguides viel Spaß beim Backen und Dekorieren!

Frohe Ostern!

2 Comments

  • Hanne sagt:

    Hallo Pauline, süße Idee mit den Häschen, da würde ich auch gerne teilnehmen, wie würde das funktionieren? Ich habe auch einen kleinen Blog, mit dem ich hier gerne teilnehmen würde. Und ich denke, ich würde auch ganz gut dazupassen, denn ich habe mir wirklich große Mühe gegeben, dass mein Blog schön wird. Und darauf konzentriert Ihr Euch ja offensichtlich. Freue mich auf Eure Nachricht, H.

    • Liebe Hanne,

      vielen Dank für Deine liebe Nachricht!
      Da hast Du recht – unsere Designguides haben alle wirklich wunderschöne Blogs und das ist uns auch wichtig! :) Schick uns doch mal Deine Blog-URL per Mail zu. Wir sind schon ganz gespannt und freuen uns sehr über Dein Interesse!
      Viele Grüße,
      Pauline

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>