Bumblebee Hill

Die Blog-Gründerin und Autorin Sabine bloggt seit 2014 mit viel Liebe und Herzblut über die schönen Dinge des Alltags. Sie lebt zusammen mit Mann und Ihren zwei Mädels im schönen Schwarzwald auf einem Hügel namens „Hummelberg“. Ein Freund sagte einmal mit seinem britischen Akzent: „Ow, irr woent auf Bumblebee Hill?“ – und so war der Name des Blogs geboren.

Mit schönen Bildern, leckeren Rezepten und DIY-Anleitungen lädt sie zum Nachmachen ein. Sabines Blog Bumblebee Hill steckt voller schöner Themen, die sie einzigartig und liebevoll inszeniert. Gleich nach der Gründung des Blogs hat sie sich eine neue Kamera zugelegt, mit der sie ohne fotografische Vorkenntnisse losknipste. Ob beim Dekorieren, Backen, Renovieren, Upcyclen und Selbermachen: Das Ergebnis Ihres kreativen Schaffens ist wunderschön.

Mit Ihren beiden Mädels testet sie gerne neue Rezepte aus.

Dabei ist nicht selten ein kreatives Chaos vorprogrammiert, aber sie haben immer viel Spaß und oft entsteht dabei der Text für den Post wie von selbst.

Sabine liebt alles, was mit Holz und natürlichen Materialien zu tun hat. Sie mag den skandinavischen Wohnstil und es verwundert nicht, dass sie in einem alten Schindelhaus mit Sprossenfenstern Ihr Traumhaus gefunden hat, in dem es immer etwas zu renovieren gibt. In Ihrem Heim überwiegen die Farben Weiß, Grau, Schwarz und Holztöne.

Die Bumblebee Hill Autorin mag auch sehr den Materialmix aus rauem Holz und kantigem Metall, den man oft in Fabrik-Lofts sieht. Daher finden sich bei Ihr zuhause auch Möbel dieses Wohnstils, wie eine Fabrikleuchte als Esstischlampe, ein alter Holzkoffer als Couchtisch oder ein Retro-Kühlschrank. Und… sie mag überhaupt keine Oberschränke in der Küche. Aus gutem Grund! Sie würde aufgrund Ihrer Größe eh nicht rankommen.

Auf Ihrem Blog Bumblebee Hill zeigt sie Ihre Leidenschaft zum Upcycling, indem sie alte scheinbar ausgediente Gegenstände wieder zu neuem Glanz erstrahlen lässt. So entsteht z.B. aus einer gebrauchten Kabeltrommel ein Tisch für die Terrasse, aus einer Zinkwanne ein kleiner Gartenteich oder aus einer alten Zwiebelkiste ein Wandregal. Die Gegenstände stammen größtenteils aus Flohmärkten oder Kellerfunden. Neben DIY-Projekten und Deko-Ideen gibt sie auch den ein oder anderen Reise-Tipp. Sie testet neue Produkte und schreibt auch gerne einmal darüber, wenn Ihr ein Shop, eine Marke oder ein Produkt besonders gut gefällt.

150515_Bumblebee Hill Mood

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>